13.0.0_Bannerbild_1_Datenschutz.jpg
shadow

DATENSCHUTZERKLÄRUNG REMOCON-NET App

valuesDE
valuesDE_hover
Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir im Einklang mit den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Verantwortliche Stelle


Verantwortliche Stelle ist die

ELCO GmbH
Dreieichstraße 10
64546 Mörfelden-Walldorf
Deutschland

Telefon: + 49 6105 968-0
Telefax: + 49 6105 968-119
info@de.elco.net
www.elco.de

(nachfolgend „ELCO“ genannt).

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten


Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der Remocon-NET App (nachfolgend „App“ genannt) und deren Funktionalitäten im dafür vorgesehenen Umfang und zum dafür vorgesehenen Zwecke und nur, soweit Sie uns diese freiwillig mitgeteilt haben.

Die App erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns beim Herunterladen der App, bei der Errichtung des Benutzerkontos oder bei Kontaktaufnahme (wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift oder die Seriennummer des Gateway des ELCO Heizgeräts) freiwillig mitteilen.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen zudem über die App die Nutzungs- und Betriebsdaten des mit der App verbundenen ELCO Endgerätes, welche mittelbar einen Personenbezug aufweisen können (beispielsweise die Temperaturverläufe, die gewählten Einstellungen oder die Gerätenummer).

Im Supportfall bzw. ggf. zum Zwecke der Erbringung einer Servicedienstleistung können weitere personenbezogene Daten (z.B. Kontaktdaten, technische Daten) an uns übermittelt werden.

Die Daten werden hierbei zweckgebunden erhoben und sind für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und ELCO über die Nutzung der App erforderlich. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt lediglich, soweit dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist. Eine darüber hinausgehende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung oder Weitergabe findet nicht statt, soweit Sie nicht ausdrücklich zugestimmt haben. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.

Sofern Sie damit einverstanden sind, verwenden wir Ihre Daten auch zu dem Zweck, die App weiter zu entwickeln und zu verbessern.

Sofern Sie damit einverstanden sind, verwenden wir Ihre Daten auch zu dem Zweck, Ihnen Werbung per E-Mail, per SMS und per Telefon zukommen zu lassen.

Die Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) bzw. lit. b) DS-GVO.

Übermittlung personenbezogener Daten an den Heizungsfachbetrieb


Wenn Sie sich damit einverstanden erklärt haben, übermittelt ELCO Ihre Daten an den Heizungsfachbetrieb, bei dem Sie Ihr Heizungsgerät erworben haben, damit dieser Ihr Heizungsgerät von der Ferne aus im Wege der Datenübertragung warten kann.

Die Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO.

Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter


Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der App erfolgt durch die Ariston Thermo S.p.A., Viale Aristide Merloni, 45, 60044 Fabriano (Italien), welche vertraglich befugt ist, Subauftragnehmer zur Erbringung der Leistung einzusetzen.

ELCO bleibt in jedem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Die Ariston Thermo S.p.A arbeitet aus-schließlich gemäß unseren Weisungen, was wir durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen.

Darüber hinaus geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt oder wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 28 DS-GVO.

Push-Nachrichten


Push-Nachrichten sind Nachrichten, die von der App auf Ihr Gerät gesendet werden, wenn das ELCO End-gerät Funktionsstörungen meldet. Die App verwendet Push-Nachrichten nur, wenn Sie ausdrücklich einge-willigt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Bitte beachten Sie, dass Sie dem Empfang von Push-Mitteilungen aus technischen Gründen nur in den Sys-temeinstellungen Ihres Gerätes widersprechen können.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO.

Unsere Sicherheits-Standards


Wir verwenden bei jeglichem Datentransfer im Zusammenhang mit unserer App und damit auch im Zusammenhang mit der Eingabe personenbezogener Daten das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer). Diese Technik bietet eine hohe Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt.

Wiederholung von Einwilligungserklärungen


Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung. In diesem Fall speichern wir Ihre Daten solange, bis der Widerruf erfolgt.

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungen des Benutzers der Remocon-Net App


Ich willige ein, dass die ELCO GmbH die von mir bei der Registrierung für das Benutzerkonto mitgeteilten persönlichen Daten, die Gateway-Nummer meines Heizungsgerätes sowie dessen Nutzungs- und Betriebsdaten erhebt, verarbeitet und speichert. Ich bin weiterhin damit einverstanden, dass die ELCO GmbH, so-weit dies im Falle von Störmeldungen meines Heizungsgerätes zur Gefahrenabwehr erforderlich ist, von der Ferne aus im Wege der Datenübertragung auf die Software meines Heizungsgerätes einwirkt und Parametereinstellungen verändert. Diese Einwilligungserklärung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich per E-Mail an die ELCO GmbH (info@de.elco.net) wende.

Ich willige ein, dass die ELCO GmbH von der Ferne aus im Wege der Datenübertragung auf die Software meines Heizungsgerätes zugreift um zu Zwecken der Weiterentwicklung und Verbesserung dieser App meine Nutzungs- und Betriebsdaten auslesen und auswerten zu können. Diese Einwilligungserklärung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich per E-Mail an die ELCO GmbH (info@de.elco.net) wende.

Ich willige ein, dass die ELCO GmbH die von mir bei der Registrierung für das Benutzerkonto mitgeteilten persönlichen Daten, die Gateway-Nummer meines Heizungsgerätes, sowie dessen Nutzungs- und Betriebsdaten an den Heizungsfachbetrieb, bei dem ich mein Heizungsgerät erworben habe, weitergibt, damit dieser von der Ferne aus im Wege der Datenübertragung auf die Software meines Heizungsgerätes einwirken und Parametereinstellungen verändern kann. Diese Einwilligungserklärung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich per E-Mail an die ELCO GmbH (info@de.elco.net) wende.

Ich möchte regelmäßig Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und Veranstaltungen der ELCO GmbH per E-Mail, per SMS und per Telefon erhalten sowie zum Zwecke von Marktanalysen, die in anonymer Form durchgeführt werden, kontaktiert werden. Diese Einwilligungserklärung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich per E-Mail an die ELCO GmbH (info@de.elco.net) wende.

Änderungen der Datenschutzerklärung


Sollten wir die vorliegende Datenschutzerklärung ändern müssen, werden wir Sie im Rahmen von Software-Updates auf die entsprechenden Änderungen hinweisen.

Dauer der Datenspeicherung


Personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer von bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, speichern wir Ihre Daten bis zum Zeitpunkt des Widerrufs der Einwilligung.

Betroffenenrechte


Unter Geltung der DS-GVO stehen Ihnen die folgenden gesetzlichen Betroffenenrechte zu, sofern deren Voraussetzungen vorliegen:
  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherte Daten gemäß Art. 15 DS-GVO,
  • Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art. 16 DS-GVO,
  • Recht auf Löschung der bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DS-GVO,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 18 DS-GVO,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO,
  • Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen Vorschriften der DS-GVO verstößt.

Die / der Datenschutzbeauftragte


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an unsere(n) Datenschutzbeauftragte(n):

Armin Leins
datenschutz@pc-office.de


Stand: 19.06.2018
SERVICEHOTLINE
07471 187 187
VERKAUFSHOTLINE
07471 187 287