8.0.0_Bannerbild_3_Geschichte.jpg
tovideo_btn
shadow

Wärme für die Welt

ELCO, ein Pionier der modernen Gas-, Brennwert- und Solartechnologie, stellt seinen Sinn für Innovation bereits seit über 85 Jahren unter Beweis. Alles begann 1928 mit der Gründung der Firma E. Looser & Co. durch Emil und Elsa Looser in der Schweiz. Von der Markteinführung des ersten Solar-Vakuumröhrenkollektors im Jahr 1975 bis hin zum ersten Ölbrenner mit Freiflammentechnologie im Jahr 2003 setzt ELCO in der Branche immer wieder neue Maßstäbe. Nach der Übernahme durch die italienische Ariston Thermo Group 2001 hat ELCO einen starken Partner gefunden, um auch international mit maßgeschneiderten Heizungslösungen nachhaltig zu wachsen.
valuesDE
valuesDE_hover
shadow

Fotogalerie

Die Geschichte von ELCO in Deutschland wurde geprägt durch die Familien Emil Looser, Walter Oertli, Peter Klöckner und Aristide Merloni. Alle widmeten sich bereits im vergangenen Jahrhundert den Themen Wärme und Warmwasser. Sie alle waren - jeder auf seine Weise - Gründer der heutigen ELCO. Unsere Fotogalerie zeigt wichtige Meilensteine dieser bewegten Historie. Von der Herstellung der ersten halbautomatischen Pressluft-Backofen-Ölbrenner bis hin zu Entwicklungen und Innovationen, die die moderne Heiztechnik entscheidend beeinflußt haben.
Enter the name for this tabbed section: 1906 - 1945 |
arrow
1906
Gemeinsam mit seinem Bruder Florian gründete Peter Klöckner ein Eisen- und Stahlhandelsunternehmen in Duisburg, aus dem wenig später die Klöckner & Co. hervorging.
1928
Gründung der Firma E. Looser & Co. durch Emil und Elsa Looser in Vilters. Bereits nach kurzer Zeit Beschäftigung von 25 Mitarbeitern.
1930
Herstellung der ersten Schwerölbrenner in Vilters. Exporte nach Belgien und Schweden.
1939 - 1945
Umstellung auf die Herstellung von Luftheizöfen und Holzbearbeitungsmaschinen wegen geringer Nachfrage von Ölbrennern aufgrund des Heizölmangels. Wiederaufnahme der Fabrikation von Ölbrennern nach Ende des Kriegs.
Enter the name for this tabbed section: 1950 - 1969 |
arrow
1950
Klöckner & Co. steigt in den Heizölhandel ein.
1951
Die Brenner im Maschinenraum der Gorch Fock werden von Klöckner Servicemitarbeitern gewartet. Fünf VW-Käfer (Funkfernwagen) sind als Servicefahrzeuge im Einsatz.
1954
VW-Kastenwagen werden von Klöckner für Bau- und Montagetrupps eingesetzt.
1958
Emil Looser & Co. gründet ELCO Vertretungen in Deutschland (München, Frankfurt, Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf und Essen).
1960
Aus Klöckner & Co. wird Klöckner Wärmetechnik. Im Großraum Hamburg darf nun das Funknetz UKW Hafenfunk genutzt werden. Dies bedeutet einen noch flächendeckenderen Service.
1961
Herstellung und Verkauf der ersten Ölbrenner mit der Lizenz von Oertli.
1962
Produktion der ersten Gasgebläsebrenner der schweizerischen ELCO im erweiterten Werk Ravensburg/Deutschland.
Enter the name for this tabbed section: 1970 - 1989 |
arrow
1973
Die Lizenz von Oertli läuft aus und wird nicht verlängert. Klöckner baut nun eigene Brenner.
1977
Klöckner zählt zu den führenden Unternehmen für Heizungssysteme und Feuerungsanlagen in Europa.
1978
50jähriges Jubiläum von ELCO Schweiz.
1983
Stets Vorreiter neuer Ideen: Selbst mit Firmengrößen wie VW arbeitet Klöckner an neuesten Innovationen.
1989
Die schweizerische ELCO Energiesysteme AG übernimmt von Klöckner den Bereich Wärmetechnik.
Enter the name for this tabbed section: 1990 - 1999 |
arrow
1993
Fusion der ELCO Energiesysteme GmbH und Klöckner Wärmetechnik GmbH in Deutschland - Umbenennung zu ELCO Klöckner Heiztechnik GmbH.
Einweihung des neuen ELCO Forschungs-, Entwicklungs- und Schulungszentrums in Hechingen.
1994
Übernahme der Rendamax Gruppe.
1996
Kauf der schweizerischen ELCO Energiesysteme AG durch die deutsche Preussag AG, einem der größten Mischkonzerne in Deutschland. Die ELCO Klöckner Heiztechnik GmbH bewahrt ihre Identität.
1996
Der 50.000ste Endkunde unterzeichnet einen ELCO Wartungsvertrag.
Enter the name for this tabbed section: 2000 - Heute
arrow
2001
Übernahme der gesamten ELCO Gruppe durch die Ariston Thermo Group.
2005
Aus ELCO Klöckner wird ELCO heating solutions. Der neue Markenname wird zum ersten Mal auf der ISH in Frankfurt/Main präsentiert.
2006
ELCO mit eigener Wärmepumpenproduktion in der Schweiz.
2008
AURON Vakuumkollektoren versorgen das Olympische Dorf in Peking mit solarer Wärme.
2011
Drei wichtige Jubiläen werden gefeiert: 60 Jahre ELCO Service in Deutschland, 50 Jahre Standort Hechingen und 10 Jahre Zugehörigkeit zur Ariston Thermo Group.
SERVICEHOTLINE
07471 187 187
VERKAUFSHOTLINE
07471 187 287